Über Uns

Über Uns

... oder wie aus einem Zimmermann ein Bauer wurde. Frank Neubert, Sohn eines Zimmermanns und selbst Zimmerer entschloss sich 1999, den 20 Hektar die zu unserem Hof gehörten einen Sinn zu geben. Es sollten erst mal „nur“ 5 Kühe sein und niemals mehr als 10 werden und natürlich alles nur nebenbei! Und auf keinen Fall zuviel Arbeit machen!

Vielleicht sind es die Gene, denn bereits Großvater und Urgroßvater waren mit Leib und Seele Bauern und nur wer selbst von sich sagen kann das es keinen schöneren Platz gibt als der geliebte Deutz und seine Ausgeglichenheit beim pflügen des Feldes und der Geburt eines Kalbes findet, weiß das dass möglich ist.

Die Herdbuchzucht umfasst mittlerweile an die 40 Tiere und die beiden gekörten Elitezuchtbullen Gartus und Palas sorgen für erstklassigen Nachwuchs. Eingestallt wird nur in den kältesten Wintermonaten in einem neu gebautem Laufstall und die Tiere haben jederzeit die Möglichkeit ins Freie zu gelangen. Gefüttert wird ausschließlich mit selbst hergestellter Grassilage und Heu und im Sommer sorgen die saftigen Gebirgswiesen des Erzgebirges für eine ausgezeichnete Fleischqualität.

Absetzer und tragende Färsen stehen das ganze Jahr über zum Verkauf und eine besondere Empfehlung ist der hausgemachte Schinken nach einem alten Familienrezept.

Frank Neubert